Moritz Kubesch

Seit meiner Kindheit verbrachte ich den Großteil meiner Freizeit im Wald, baute Staudämme, Lager und Pfeil und Bogen, egal ob bei Regen, Schnee oder Sonnenschein, bis zur Dämmerung und tief in die Nacht. Ich lernte die Natur lieben und erkannte, dass mir diese Zeit viele Fähigkeiten mitgegeben hat, die man in der Schule oder in einem Leben in der Stadt nicht lernt. 

Während dem Pädagogikstudium schrieb Ich eine Arbeit über Erlebnispädagogik, die mich seither fasziniert und meine Leidenschaft und den Stellenwert der Natur für mich festigte. 
Meine Vision ist, die Natur den Menschen wieder näher zu bringen, in Verbingung mit ihr zu sein, um der gesamten Umwelt einen höheren Stellenwert zu geben. 

“Naturfreund ist derjenige, der sich mit allem, was in der Natur lebt, innerlich verbunden weiss, an dem Schicksal der Geschöpfe teilnimmt, ihnen, soviel er kann, aus Leid und Not hilft, und es nach Möglichkeit vermeidet, Leben zu schädigen oder zu vernichten.”
(Albert Schweitzer, deutsch-französischer Arzt)
 



Selbsterfahrung und Kompetenzen:

- Tage alleine in den Bergen
- Pädagogikstudium
- Österreich Durchquerung zu Fuß mit Rucksack und Zelt
- Awakening Coaching Basic Kurs
- erlebnispädagogische Schulprojektwochenbetreuung bei JUFA 
- ausgebildeter Schilehrer
- Diplomierter Outdoortrainer

Chiara Kronsteiner


Ich liebe es meine Zeit in der Natur zu verbringen und sie beswusst mit allen Sinnen zu erforschen. Auch die körperliche Bewegung in ihr gehört für mich  zum täglichen Leben. 
Die Reichhaltigkeit der Natur, wie wir von ihr lernen und profitieren können fasziniert mich sehr. 
Bei jeder Tätigkeit in der Natur bekommt man direktes Feedback, auf das man im alltäglichen Leben aufbauen kann. Deswegen finde ich die Arbeit im Outdoorbereich besonders spannend. 

Auf der menschlichen Ebene durfte ich im Sozial und Erlebnispädagogischen Bereich viel lernen und freue mich dies mit Naturamente vereinen zu können. 

- Diplomierte Outdoortrainerin 
- Ausgebildete Schilehrerin
- erlebnispädagogische Schulwochenbetreuung bei JUFA
- Survivaltraining Erfahrung